Selbstversorgerhaus
Ev. Freizeithaus Gersbach

Naturpark Südlicher Schwarzwald

AG MINIFOSSI
Arbeitsgemeinschaft Mineralien, Fossilien, Gold, Glas & Fortifikation
- Arbeitsgemeinschaft besonders befähigter Schüler -
Friedrich-Ebert-Schule Schopfheim
Gemeinschaftsschule
D- 79650 Schopfheim

 
Das Wallgraben-System bei Steinen 
Große Wallstaffel  im Gewann Wiesenhalde
Auf den Spuren des legendären Türkenlouis
..
Foto © Werner Störk 2003
Blick auf die beeindruckenden Wallgraben-Anlagen im 
Gewann Wiesenhalde, die östliche Sicherung der
Anlage am Heubächle.
..
Fotos © Werner Störk 2003
Hier fällen uns sofort die beiden Niveaus auf, die hier - 
vergleichbar mit der Anlage am Steiniger Weg -
eine "Brustwehr bilden.
Legende: 
Roter Pfeil  =  1-Meter-Maßstab
Orange = Geländerelief
..
Foto © Werner Störk 2003
Sie Sperrgräben und Sperrwälle haben hier beeindruckende
Ausmaße und stellten für einen Angreifer ein nahezu
unüberwindliches Hindernis dar.
..
Foto © Werner Störk 2003
Alle Wallkörper sind sehr gut erhalten.
..
Foto © Werner Störk 2003
Im einem der zahlreichen Wallgräben wachsen heute
hohe Fichten und "versperren" so den Weg.
..
Fotos © Werner Störk 2003
Hier münden drei Wallgräben in einen Verbindungswall.
Legende: 
Orange = Oberkante Wallkörper + Wall-Verlaufslinie
..
Foto © Werner Störk 2003
Blick in Richtung W auf drei große Wallgräben.
..
Foto © Werner Störk 2003
Wie ein langgestreckter Walrücken: Ein der vielen 
Wallkorpuse, die hauptsächlich in EW-Richtung
streichen.
..
Foto © Werner Störk 2003
Wie im Fortifikations-Schanzen-Bilderbuch ...
..
Fotos © Werner Störk 2003
Hier wird die Mächtigkeit des Wallkorpus gut erkennbar.
Legende: 
Roter Pfeil  =  1-Meter-Maßstab
..
Fotos © Werner Störk 2003
Blick von S aus in die Wallgraben-Staffel.
Legende: 
Roter Pfeil  =  1-Meter-Maßstab
..
Foto © Werner Störk 2003
Mächtige Fichten markieren den ehemaligen Wallgraben.
..
Foto © Werner Störk 2003
Gut erkennbar: Die Abfolge von Wall und Graben
und erneutem Wall ...
..
Fotos © Werner Störk 2003
Die Wälle werden hier bis zu 8 Metern hoch.
Legende: 
Roter Pfeil  =  1-Meter-Maßstab
..
Foto © Werner Störk 2003
Der Wallauslauf in Blickrichtung NW.
..
Foto © Werner Störk 2003
Ein weitere Wallkörper.
..
Foto © Werner Störk 2003
Gemeinsam mit dem Maulburger Heimatforscher Günter Wassmer 
erkundeten wir - hier Minifossi Markus - die beiden Anlagen. Seine 
fachkompetente Begleitung brachten uns in der lokalen Zuordnung
des Systems wieder einen wichtigen Schritt weiter.
..
Fotos © Werner Störk 2003
Gut erhalten: Die "Brustwehr" bei einem von N her geüfhrten Angriff: 
Die Anlagen waren so eingerichtet, dass sie beidseitig ihre
Verteidigungsaufgaben wahrnehmen konnten.
Legende: 
Orange = Hangrelief mit "Brustwehr".
..
Fotos © Werner Störk 2003
Die drei Hangrelief-Linien.
..
Foto © Günmter Wassmer 2003
Dass der Herbst und Winter Freund des archäologisch-ambitionierten
Fotografen ist, zeigen diese beiden Aufnahmen von Günter Wassmer.
..
Foto © Günter Wassmer 2003
Die starke Eigendynamik unserer Forschungen lässt es derzeit
jedoch nicht zu, nur in diesen Jahreszeiten zu arbeiten. Aber wir
werden die Anlagen grundsätzlich auch nochmals im Winter
fotografisch dokumentieren und sichern.
..

Zurück zum Gesamtüberblick

Hinweis:  Sollten Sie über eine Suchmaschine auf diese Website als Einzelseite
gekommen sein, so haben Sie hier die Möglichkeit - trotz fehlendem 
Left-Frame - wieder direkt auf unsere Titel-Seite zu gelangen.
Zurück zur Titelseite


©ES&WS-2003