Selbstversorgerhaus
Ev. Freizeithaus Gersbach
Naturpark Südlicher Schwarzwald


AG MINIFOSSI
Arbeitsgemeinschaft Mineralien, Fossilien, Gold, Glas & Fortifikation
- Arbeitsgemeinschaft besonders befähigter Schüler -
Friedrich-Ebert-Schule Schopfheim
 Gemeinschaftsschule
D- 79650 Schopfheim

 
Aus der Geschichte des Waldglases
Die Siegel der Waldglas-Flaschen
Aus den Waldglashütten Annenwalde und Zechlin
 
..
Sammlung & Fotos © AG MINIFOSSI Werner Störk 2004
Waldglas-Siegel ANNENWALDE 
Hellgrünes Waldglas ( um 1760) 
Siegel Durchmesser 30 mm 
Flaschenhals Länge 95 mm
Flaschenhalsöffnung 28 mm 
Stark opalisierend
1754 baute ein mecklenburgischer Glasmacher hier am Densow-See seine
"grüne Waldglashütte" und nannte den neuen Ort zu Ehren seiner Frau An-
na-Margarete von nun an ANNENWALDE. Bis 1865 wurde in der Uckermark
Glas produziert, dann schloß die Hütte und erst im Jahre 2000 ist es wieder 
gelungen, mit Hilfe der Europäischen Union und des Landes Brandenburg 
an traditionsreicher Stätte wieder eine Glashütte im Dorf Annenwalde zu  er- 
richten
..
Sammlung & Foto © Werner Störk 2004
 
In Lindshammar, einer smaländischen Glashütten in Südschweden, 
die Sie auch mit dem Glasriket-Pass besuchen können, werden  ak-
tuell wieder Gläser im typischen Grün der Waldgläser produziert. Da- 
bei lehnt man sich sich stark an den Formen des "Spechters" an so-
wie an die typischen Siegel, die früher die Hüttenherkunft der Gläser 
und Flaschen dokumentierte...
..
Sammlung & Fotos © AG MINIFOSSI Werner Störk 2004
 Glassiegel ZECHLIN 1755 M. 
Hellgrünes Waldglas 
Siegel Durchmesser 30 mm 
Flaschenhals Länge 110 mm
Flaschenhalsöffnung 20 mm 
Stark opalisierend
..

Zurück zum Glas Zurück zum Waldglas

Hinweis:  Sollten Sie über eine Suchmaschine auf diese Website als Einzelseite 
gekommen sein, so haben Sie hier die Möglichkeit - trotz fehlendem 
Left-Frame - wieder direkt auf unsere Titel-Seite zu gelangen.
Zurück zur Titelseite


©ES&WS-2015