Selbstversorgerhaus
Ev. Freizeithaus Gersbach
Naturpark Südlicher Schwarzwald

AG MINIFOSSI
Arbeitsgemeinschaft Mineralien, Fossilien, Gold, Glas & Fortifikation
- Arbeitsgemeinschaft besonders befähigter Schüler -
Friedrich-Ebert-Schule Schopfheim
 Gemeinschaftsschule
D- 79650 Schopfheim

 
Das große Schanzen- und Wallgraben-System zwischen Wieslet und Enkenstein
 Der große Sperrwall im Eichgraben 
Auf den Spuren des legendären "Türkenlouis"
             X
 

Foto © Werner Störk 2003
Unterhalb des Forstweges verläuft ein Sperrwall (Pfeil), 
der jedoch auch weiter nach oben führt und dort -
gemeinsam mit einer weiteren Staffel von vier 
Wallgräben am Hang - einen Vorposten deckt.
..
Foto © Werner Störk 2003
Grabenverlauf (orange).
..
Foto © Werner Störk 2003
Hier biegt der Graben nach Westen ab, läuft entlang
einer Hangkante - und gewinnt an Mächtigkeit.
..
Foto © Werner Störk 2003
Auch hier wurde der Graben bei Forstarbeiten
als Weg benutzt ...
..
Foto © Werner Störk 2003
Mit dem Abknicken wurde der Wallgraben massiv
vertieft und übernimmt die Funktion
eines Sperrwalls.
..
Foto © Werner Störk 2003
 
..
Foto © Werner Störk 2003
Der "Wallgraben-Knick" von Südwesten aus gesehen.
..
Foto © Werner Störk 2003
 
..
Foto © Werner Störk 2003
 
..
Foto © Werner Störk 2003
 
..
Foto © Werner Störk 2003
Hangseitig wird eine durchschnittliche
Höhe von 5 Metern erreicht.
..
Foto © Werner Störk 2003
Der Wallgraben zieht über die Forststraße hinweg und
läuft weiter zum verschanzten Vorposten
im Gewann Rotenberg.
..
Foto © Werner Störk 2003
 
..

 
 
Foto © Werner Störk 2003
Hier erreicht der Sperrgraben die obere Forststraße
im Gewann Rotenberg.
..
Foto © Werner Störk 2003
 
..
Foto © Werner Störk 2003
Hier erreicht der Sperrgraben die obere Forststraße
im Gewann Rotenberg.
..
Foto © Werner Störk 2003
Der Wall läuft hier in einer Fichtenschonung aus.
..
Foto © Werner Störk 2003
Vermutlich stieß der Sperrgraben hier auf einen
ersten querlaufenden Sicherungswall für den
oben liegenden Vorposten.
..
Foto © Werner Störk 2003
Bildmitte links: Die Fichtenschonung unterhalb der 
Forststraße, rechts das Vorposten-Areal.
..

Zurück zum Gesamtüberblick

Hinweis:  Sollten Sie über eine Suchmaschine auf diese Website als Einzelseite
gekommen sein, so haben Sie hier die Möglichkeit - trotz fehlendem 
Left-Frame - wieder direkt auf unsere Titel-Seite zu gelangen.
Zurück zur Titelseite


©ES&WS-2002