Selbstversorgerhaus
Ev. Freizeithaus Gersbach
Naturpark Südlicher Schwarzwald


AG MINIFOSSI
Arbeitsgemeinschaft Mineralien, Fossilien, Gold, Glas & Fortifikation
- Arbeitsgemeinschaft besonders befähigter Schüler -
Friedrich-Ebert-Schule Schopfheim
 Gemeinschaftsschule
D- 79650 Schopfheim


 Nur durch eine umfassende Leader-Plus-Förderung durch das Land und die EU möglich
Leader+ Projekte in Gersbach
Landesweit einmalig: Nachbau einer großen 6-Eck-Schanze

Nachbau einer Barockschanze
Experimentelle Archäologie  im Maßstab 1 : 1 mit einem Durchmesser von 60 Metern
...

Luftbilder © Luftbild-Spezialist Erich Meyer 2007

Fotos  © Werner Störk 2007

Neben der Errichtung der Gersbacher Schanze wird auch das Wald-Glas-Zentrums in Gersbach  

im Rahmen der EU-Gemeinschaftsinitiative LEADER+ mit Mitteln der EU und des 
Landes Baden-Württemberg gefördert.

Nahe am Glasträgerweg - direkt im Herzen von Gersbach
Das Wald-Glas-Zentrum

Landesweit einzigartig: Das neue Gersbacher Wald & Glas-Zentrum im Rathaus

..
 Fotos © Werner Störk 2007

Das neue Wald-Glas-Zentrum in Gersbach.  

..
Wald-Glas-Zentrum (Forest glass center)

Gersbach ist mit keiner anderen Gemeinde in Baden-Württemberg vergleichbar: Nirgendwo sonst 

finden sich - in dieser Form kombiniert und auf relativ engem Raum - noch so viele gut sichtbare 

Zeugnisse der Köhlerei, des Bergbaus, der barocken Wehrschanzen und der Waldglashütten.

Repro Foto Werner Störk 2006
Mittelalterliche Glashütte
So verfügt Gersbach über derzeit acht nachgewiesene Standorte von Glashütten des 14. - 17. 
Jahrhunderts. Diese Glaswüstungen sind im Gelände noch gut erkennbar und werden derzeit
intensiv erforscht. Die Ergebnisse finden Sie im Internet unter

 http://www.jugendheim-gersbach.de/Jugendheim-Gersbach-Glashuetten.html  

Die umfangreichen und z. T. einzigartigen Funde belegen eine über mehrere Jahrhunderte be-
triebene Glasbläserkunst im Gersbacher Raum.
....
 Foto © Sammlung Werner Störk 2006
Fragmente eines Glashafens mit Resten der Glasschmelze
...
Foto © Sammlung Werner Störk 2006
Blaue Glasschmelze einer Gersbacher Glashütte

So werden alle von der AG Minifossi für den Raum Gersbach nachgewiesenen Oberlächenfunde 

sowie die daraus zu schließenden fachwissenschaftlichen Erkenntnisse über die Geschichte des 

Waldglases im Raum Gersbach im Speziellen und generalisierend der im Südschwarzwald mit in 

die Planung aufgenommen. Die Kooperation mit der Leader+ Planungsgruppe sowie dem Förder-

verein Gerisbac laufen im Rahmen einer offiziellen KOOP zwischn unserer Schule und der Ge-

meinde Gersbach bzw. der zuständigen Gremien.

 Foto © Sammlung Werner Störk 2006
16 Kilogramm schwerer Oberflächenfund nach starken Aprilregen:
Reste des Glasofens mit der typischen Waldglas-Schmelze

Die Errichtung der Gersbacher Schanze und des Wald-Glas-Zentrums in Gersbach werden 

im Rahmen der EU-Gemeinschaftsinitiative LEADER+ mit Mitteln der EU und des 
Landes Baden-Württemberg gefördert.

Auch der neue Informations-Pavillon von Gersbach wurde durch Leader+ Mittel gefördert. 

 Zurück zu den Schanzen  Zurück zum Glas

Hinweis:  Sollten Sie über eine Suchmaschine auf diese Website als Einzelseite 
gekommen sein, so haben Sie hier die Möglichkeit - trotz fehlendem 
Left-Frame - wieder direkt auf unsere Titel-Seite zu gelangen.
Zurück zur Titelseite


©ES&WS-200
7