Selbstversorgerhaus
Ev. Freizeithaus Gersbach
Naturpark Südlicher Schwarzwald

AG MINIFOSSI
Arbeitsgemeinschaft Mineralien, Fossilien, Gold, Glas & Fortifikation
- Arbeitsgemeinschaft besonders befähigter Schüler -
Friedrich-Ebert-Schule Schopfheim
 Gemeinschaftsschule
D- 79650 Schopfheim

...
Aus dem Bau-Tagebuch der Barockschanze in Gersbach
Vier Wochen seit Baubeginn
Der Humus wird auf die Wallhänge aufgetragen und die Treppen eingebaut
..
Fotos © Werner Störk 2007
Heute sind es genau vier Wochen, seit der Bau der Schanze begonnen wurde: Und es kaum zu
glauben, wie mächtig sich schon die Wallkörper gegen den Horizont abheben. Alle Humushaufen
sind bereits auf die Seitenflächen verteilt und fest gedrückt: Jetzt müssen nur noch die speziellen 
Jute-Netze ausgelegt und fixiert werden, damit die Wallhänge möglichst schnell begrünt werden -
auch um mögliche Erosionsschäden vorzubeugen. Einen ersten Regen-Test hat die Schanze opti-
mal überstanden: Es gab - trotz hoher Niederschlagsmengen - keinerlei Erosionsrinnen. Der Bau 
der beiden Treppen hat auch schon begonnen: Mit ihrer Hilfe können die Besucher jeweils am Ein-
gang die Brustwehr erreichen und rundum begehen. Auch die Arbeiten für die Ausstattung der bei-
den Blockhäuser kommt gut voran. Bald werden sich die hinteren beiden Segmente des 6-Ecks 
schließen und dann wird die Schanze zum ersten Mal sich in ihrer ganzen Größe zeigen - wobei
sie schon jetzt ein beeindruckendes Bauwerk ist.
..

Die Errichtung der Gersbacher Schanze und des Wald-Glas-Zentrums in Gersbach werden 

im Rahmen der EU-Gemeinschaftsinitiative LEADER+ mit Mitteln der EU und des 
Landes Baden-Württemberg gefördert.

Zurück zu den  Schanzen Zurück zum Bau-Tagebuch

Hinweis:  Sollten Sie über eine Suchmaschine auf diese Website als Einzelseite 
gekommen sein, so haben Sie hier die Möglichkeit - trotz fehlendem 
Left-Frame - wieder direkt auf unsere Titel-Seite zu gelangen.
Zurück zur Titelseite


©ES&WS-2015